Edelstein-Wasser

 

Bei der Herstellung von Edelstein-Wasser, legt man unbehandelte Steine z. B. in einen Wasserkrug und füllt in auf mit Wasser. Die Informationen der Steine gelangen so in das Wasser. Es kann auch ein Quellwasser oder ein Tafelwaser mit einem sehr geringen Mineralgehalt genommen werden. Die Qualität des Wassers ist ausschlaggebend für die Heilwirkung bzw. für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers. Durch das Trinken des Wassers werden die Wirkstoffe der Edelsteine so innerlich aufgenommen und sorgen so für ein Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Die Edelsteine müssen vor jedem neuen Befüllen des Wassergefäßes unter fließendem Wasser gut abgebürstet werden. Die Steine sollten auch gut an der Luft getrocknet werden, das sich kein bakterieller Belag auf den Steinen bilden kann.

Eine Neuentwicklung für das Herstellen von Edelstein-Wasser, ist eine mudgeblasene Glas-Phiole, in der die ausgewählten Edelsteine luftdicht und in Wasser liegend eingeschlossen sind. Das Herstellen von Edelsteinwasser geht dadutch unkompliziert und sehr schnell. Das gründliche Abbürsten der Steine entfällt. Es genügt die Glas-Üholie unter fließendem Wasser gründlich zu reinigen und schon kann man wieder neues Edelsteinwasser ansetzen.

Es gibt die Glas-Phoile mit verschiedenen Edelsteinmischungen und können bei mir erworben oder bestellt werden.

 

Lichtenergiequelle
- Farbe, Klang und Stimme für Seele, Geist und Körper
Inhaberin Ingrid Barbara Heß
Aura-Soma®-Beraterin
Tanztherapeutin im kreativen Ausdruckstanz
Reikimeisterin/Reikilehrerin
Hofackerstraße 15
74679 Weißbach
Telefon 07947/942 924
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!